PM: +++ Der Allgemeine Studierendenausschuss der Universität Rostock (AStA) fordert Klarstellung vom Wissenschaftsministerium +++

Am Mittwoch wurde bekannt, dass die sogenannte Wohnsitzprämie des Landes ab sofort nicht mehr an die Hochschulen im Land ausgezahlt wird. Neben den fatalen Auswirkungen auf die Universität, die aus diesen Geldern unter anderem die Lehre finanziert, hat der Wegfall… weiterlesen

PM: Studierendenschaft fordert mindestens 4 Wochen Hybridlehre am Anfang des Sommersemesters

Studierendenschaft fordert mindestens 4 Wochen Hybridlehre am Anfang des Sommersemesters Die Studierendenschaft kritisiert das Wissenschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern dafür, dass nach wie vor viele Unklarheiten für die Regelungen zum Sommersemester bestehen. Bisher wurde keine neue Corona-Hochschulverordnung veröffentlicht, die den Zeitraum nach dem… weiterlesen

PM: AStA fordert mündliche Online-Staatsexamensprüfungen

Der AStA der Universität Rostock fordert das Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung und das Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten auf, die Möglichkeit zu mündlichen Online-Staatsexamensprüfungen zu schaffen.  „Nach zwei ganzen Jahren erwarten wir, dass auch diese Prüfungen online… weiterlesen