AUSLEIHE AB 01.07. WIEDER MÖGLICH (NUR FÜR HSG UND ASTA-INTERN)

29.06.2021
Liebe Hochschulgruppen,Liebe AStA-Mitglieder:innen,ab dem 01.07. habt ihr wieder die Möglichkeit, praktische Gadgets für eure Veranstaltungen auszuleihen.Informiert uns bitte rechtzeitig via Anfrageformular, falls ihr etwas ausleihen möchtet, damit wir die Übergabe planen können. Zur Zeit steht der Caddy nicht zum Verleih… weiterlesen

Posted by astabuero on in AKTUELL

Studentische Lehramtskonferenz: Stellungnahme zum Ausfall der mündlichen Staatsexamensprüfungen

02.06.2021
Die Studierendenschaft bedauert den erneuten kurzfristigen Ausfall der mündlichen Staatsexamensprüfungen im Sommersemester 2021. Bereits seit April 2020 zeigt die Universität Rostock, wie mündliche Prüfungen im digitalen Format erfolgreich durchgeführt werden können. Das Bildungsministerium hat mit dem Ausfall erneut unter Beweis… weiterlesen

PM: Studierendenschaft distanziert sich von rechten Äußerungen durch Universitätsmitglieder

26.05.2021
PM: Studierendenschaft distanziert sich von rechten Äußerungen durch Universitätsmitglieder Der AStA der Universität Rostock und der Fachschaftsrat Philosophie positionieren sich klar gegen die Äußerungen des ehemaligen Rektors der Universität und Professors des Instituts für Philosophie Hans-Jürgen Wendel. Im April gab… weiterlesen

Posted by presse on in ALLGEMEIN

PM: Die Studierendenschaft der Universität Rostock kritisiert die geplante Änderung des Landeshochschulgesetzes und die fehlende Einbindung studentischer Vertretungen in dessen Entstehungsprozess

25.05.2021
Wir fordern auch weiterhin eine konsequente Umsetzung von Hausklausuren bzw. Open-Book-Klausuren anstelle von in Präsenz stattfindenden schriftlichen Prüfungen. Nur so kann gleichermaßen der Gesundheitsschutz der Studierenden als auch der prüfungsrechtliche Grundsatz der Chancengleichheit gewährleistet werden. „Der Gesetzesentwurf stellt in seiner aktuellen… weiterlesen

Ein Jahr Hilferufe der Studierenden – Finanzielle Achterbahnfahrt ohne Aussicht auf ein Ende

14.05.2021
Gemeinsame Pressemitteilung der Landesstudierendenvertretungen Baden- Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Sachsen Viele Studierende befinden sich weiterhin in einer schweren finanziellen Notlage. Das Anhalten der Pandemie verschlimmert die Lage zusehends. Das BMBF unter Bildungsministerin Karliczek ändert… weiterlesen

Posted by presse on in ALLGEMEIN

PM: AStA fordert Aktivierung des § 28a der Lehrprüfungsverordnung

Der AStA der Universität Rostock fordert das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, sowie das Landesprüfungsamt des Landes Mecklenburg-Vorpommern auf, den Paragraphen 28a der Lehrerprüfungsverordnung zu aktivieren, sollten diese wie geplant in Präsenz stattfinden. „Es ist unverständlich, wieso mittlerweile an… weiterlesen