StuRa // AStA Universität Rostock Skip to main content

STUDIERENDENRAT (STURA)

Der Studierendenrat (StuRa) der Uni Rostock ist das Parlament der Studierenden. Als solches ist er für die Meinungsbildung und die grundsätzlichen Entscheidungen in der Hochschulpolitik aus studentischer Sicht zuständig.

Der StuRa wählt den AStA, der die Studierendenschaft nach außen vertritt, Studierende berät, sich in die Hochschulpolitik einmischt, Kultur- und Bildungsveranstaltungen organisiert und vieles mehr. Dabei hat der StuRa die Aufgabe zu überprüfen, ob der AStA seinen Job im Sinne der Studierenden macht und kann gegebenenfalls Referent*innen auch abwählen.

Zudem fällt der StuRa Entscheidungen über die politische und inhaltliche Ausrichtung der Studierendenschaft: Wie stellen wir uns das Studium vor? Welche Gebühren dürfen erhoben werden oder nicht? Was gehört für uns zu einem lebendigen und zukunftsorientierten Campus?

Der StuRa entscheidet in diesem Zusammenhang auch über die Finanzen: Wie viel Geld wird für Veranstaltungen ausgegeben? Was wird für eine Kampagne beispielsweise gegen Studiengebühren ausgegeben? In welchem Umfang sollen Fachschaftsräte, studentische Initiativen und Hochschulgruppen unterstützt werden? All dies entscheidet der StuRa genauso wie den Semesterbeitrag (aktuell 9,- €/Studi), aus dem alle diese Dinge finanziert werden.

Dich stört etwas in der Uni, auf dem Campus in den Veranstaltungen oder oder oder…? Du möchtest, dass der StuRa für dich einsetzt und sich deiner Themen annimmt? Dann nutze die Möglichkeit des „Kümmert-euch-Kastens“:


ja


* Anonymität bedeutet hierbei: In der StuRa Sitzung und anderen Treffen, in denen eurer Anliegen besprochen wird, wird weder der Name noch die E-Mail-Adresse genannt. Dem StuRa-Präsidium sind durch die Angaben in diesem Formular die Daten jedoch bekannt. Sie werden ausschließlich dafür genutzt, um Rückmeldung zum Anliegen zu erteilen.

Die Beschlüsse des StuRa sind hochschulöffentlich auf dem SharePoint des Studierendenrats einsehbar.

Die Protokolle findet ihr ebenfalls auf dem hier.

Der StuRa tagt in der Regel zweiwöchentlich mittwochs um 19:00 Uhr im HS 224 in der Ulmenstraße 69. Die genauen Sitzungstermine stehen im Kalender.

Genauere Angaben und eventuelle zusätzliche Sitzungen sind im Kalender hier auf der Website zu finden.

Hannes Christen

StuRa Präsident

Das Präsidium vertritt den StuRa nach außen und kontrolliert die Umsetzung der Beschlüsse. Außerdem organisiert das Präsidium alles rund um die Sitzung des StuRa und sorgt für einen reibungslosen Ablauf während und zwischen den Sitzungen.

 

Mirjam Rech

StuRa Vize-Präsidentin

Das Präsidium vertritt den StuRa nach außen und kontrolliert die Umsetzung der Beschlüsse. Außerdem organisiert das Präsidium alles rund um die Sitzung des StuRa und sorgt für einen reibungslosen Ablauf während und zwischen den Sitzungen.

Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät (AUF)

Daniel, Jan-Hendrik
Wohlers, Janine
Otto, Finja Carlotta

Fakultät für Informatik und Elektrotechnik (IEF)

Lutsch, Adrian
Rittelmeyer, Jack Daniel
Kronenberg, Ruven
Manthey, Erik
Richter, Henning Dirk
Götz, Niklas

 

Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik (MSF)

Rech, Mirjam

Juristische Fakultät (JUF)

Holst, Svea
Pleßmann, Marie

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät (MNF)

Tauch, Lara
Schwarz, Carina
Tischler, Timo
Boskamp, Grete
Bimberg, Nelly Johanna
Simdorn, Cornel
Rüge, Finn Niklas

Philosophische Fakultät (PHF)

Radermacher, Mira
Christen, Hannes
Tischler, Maya
Stiehl, Niclas
Hupfer, Henrike
Feßer, Julia
Wittchen, Maria
Lochmann, Isabella-Maria
Schulz, Janna Lena
Bley, Alina Johanna
Münchow, Philipp
Meyer, Bennet Morten

 

 

Theologische Fakultät (THF)

Belling, Laura-Sophie
Rau, Kilian

 

Universitätsmedizin Rostock (UMR)

Güthlein, Hannah
Brinckmann, Nils
Brauer, David Leon
Pantermehl, Sven

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät (WSF)

Cedano de Leon, Paloma
Jahr, Ellen
Hirsch, Luise
Voß, Per Niklas
Kiesow, Judith
Neick, Marcus

MADE WITH

IN MV