Skip to main content

STUDIERENDENRAT (STURA)

StuRa (Students’ Committee) is the parliament of the students and takes care of opinion formation and decisions made in the university politics out of the students’ views. They elect the AStA, which then stands up for and advises students, takes part in university politics, organises cultural and educational events. Furthermore, the StuRa examines the AStA and is also able to vote the heads of department out. They also decide in what direction – political and in terms of content – all students will aim together: How do we imagine our studies to be like? What fees should be allowed or not allowed to be taken? What do we want a vivid and future-focussed campus to look like? Besides, they make financial decisions on how much money should be invested into events, campaigns, support for students’ representatives and others. They also decide how much the semester fee should be. Are you unhappy with something? You would like us to stand up for you and take care of what is important to you? Make use of our Kümmert-euch-Kasten.


    ja


    * Anonymität bedeutet hierbei: In der StuRa Sitzung und anderen Treffen, in denen eurer Anliegen besprochen wird, wird weder der Name noch die E-Mail-Adresse genannt. Dem StuRa-Präsidium sind durch die Angaben in diesem Formular die Daten jedoch bekannt. Sie werden ausschließlich dafür genutzt, um Rückmeldung zum Anliegen zu erteilen.

    Auf dem SharePoint des Studierendenrats finden alle Mitglieder des StuRa Unterlagen zur Vorbereitung auf die nächste Sitzung.

    Die hochschulöffentlichen Protokolle und Beschlüsse findet ihr auf den Seiten der Universität.

    Der StuRa tagt in der Regel zweiwöchentlich mittwochs um 19:00 Uhr, momentan per Videokonferenz. Zugangsdaten erhaltet ihr beim StuRa-Präsidium. Die genauen Sitzungstermine stehen im Kalender.

    Genauere Angaben und eventuelle zusätzliche Sitzungen sind im Kalender hier auf der Website zu finden.

    Fiona Richter

    StuRa Präsidentin

    Das Präsidium vertritt den StuRa nach außen und kontrolliert die Umsetzung der Beschlüsse. Außerdem organisiert das Präsidium alles rund um die Sitzung des StuRa und sorgt für einen reibungslosen Ablauf während und zwischen den Sitzungen.

    Julius Richert

    StuRa Vize-Präsident

    Das Präsidium vertritt den StuRa nach außen und kontrolliert die Umsetzung der Beschlüsse. Außerdem organisiert das Präsidium alles rund um die Sitzung des StuRa und sorgt für einen reibungslosen Ablauf während und zwischen den Sitzungen.

    Neben dem Allgemeinen Studierendenausschuss hat der StuRa für diese Legislatur folgende weitere Ausschüsse eingerichtet:

    Satzungsausschuss

    Der Satzungsausschuss befasst sich in erster Linie mit den Satzungen der Studierendenschaft und überarbeitet diese stetig. Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr euch unter satzungsausschuss@stura-rostock.de an den Ausschuss wenden.

    Haushaltsausschuss

    Der Haushaltsausschuss befasst sich insbesondere am Anfang der Legislatur mit dem Haushalt der Studierendenschaft. Er berät den StuRa und spricht eine Empfehlung aus. Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr euch unter haushaltsausschuss@stura-rostock.de an den Ausschuss wenden.

    Sozialausschuss

    Der Sozialausschuss befasst sich in erster Linie mit den Semesterticketrückerstattungsanträgen aus sozialen Gründen an die Studierendenschaft. Bei Bedarf und vorhandenen Kapazitäten kann er auch in weiteren Bereichen das AStA-Referat für Soziales unterstützen. Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr euch unter sozialausschuss@stura-rostock.de an den Ausschuss wenden

    Nachhaltigkeitsausschuss

    Der Nachhaltigkeitsausschuss tagt anlassbezogen, um StuRa-Anträge sowie die Satzungen der Studierendenschaft auf Aspekte der Nachhaltigkeit zu prüfen. Er spricht daraufhin Empfehlungen an den StuRa aus. Ausschussmitglieder tragen Ideen und Projekte aus der Studierendenschaft, die Nachhaltigkeit betreffen, in entsprechende universitäre Gremien.
    Den Nachhaltigkeitsausschuss erreicht ihr unter nachhaltigkeitsausschuss@stura-rostock.de.

    Digitalausschuss

     

    Paula Becker

    Nelly Johanna Bimberg

    Alina Johanna Bley

    Eric Ernesto Steffen Braun

    Antonia Bücker

    Lennart Eichhorst

    Michelle Fangerow

    Ruben Faust

    Constantin Gis

    Kristina Grade

    Max Havemann

    Ulli Herzog

    Niels Hildebrandt

    Ellen Jahr

    Sara Klamann

    Tilman Klose

    Marius Lange

    Philipp Leist

    Mona Mergemeier

    Mirjam Rech

    Paula Respondek

    Julius Richert

    Fiona Richter

    Michelle Rother

    Ali Safawi

    Janine Steffens

    Niclas Stiehl

    Maya Tischler

    Timo Tischler

    Pia Elén Tyc

    Francesca Werk

    Titus Wiesner

    Wanda Witte

    MADE WITH

    IN MV