Hochschul­gruppen // AStA Universität Rostock Skip to main content

Hochschul­gruppen

Neben den offziellen Gremien gibt es auch viele freie Zusammenschlüsse von Studierenden unter anderem in Hochschulgruppen. Diese organisieren Veranstaltungen, Aktionen und mischen sich aktiv in die Hochschulpolitik ein. Eine Auswahl an aktiven Hochschulgruppen findest du hier:

Lokale Erasmus Initiative (LEI)

Die Lokale ERASMUS Initiative (LEI) ist ein Verein von ehrenamtlich arbeitenden Studierenden, der sich die Betreuung und Beratung von ausländischen Gaststudierenden zum Ziel gesetzt hat und einheimische Studierende auf Auslandsaufenthalte vorbereitet. Sie arbeitet eng mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und dem Rostock International House (RIH) zusammen. So wirkt die LEI u.a. an der Orientierungswoche, an den Länderabenden und an der Jahresabschlussfeier mit. Sehr beliebt sind von der LEI organisierte Events wie der wöchentliche Stammtisch, die Glow in the dark Partys, das International Dinner, Karaoke-Nächte, Weihnachtsmarktbesuche, sportliche Abstecher und viele mehr. Den Höhepunkt bilden die Wochenendausflüge durch M-V und Deutschland.

Treffen: Im Semester jeden 2ten Mittwoch, 19 Uhr im LEI Büro/Global Café, Parkstr. 6

Facebook: www.facebook.com/LEI.in.Rostock

Instagram: www.Instagram.com/LEI_Rostock

Websitewww.lei-rostock.org

E-Maillei.rostock@gmail.com

 


Juso-Hochschulgruppe

Die Juso-Hochschulgruppe setzt sich für eine bessere Ausfinanzierung der Uni, einen höheren Frauen*anteil in den Gremien und unter den Beschäftigten sowie für die Demokratisierung der Hochschule ein. Wir fordern ein elternunabhängiges BAföG als Vollzuschuss und die Abschaffung der Anwesenheitspflichten. Wenn du dich für die gleichen Ziele oder weitere Veränderungen einsetzen willst, komm einfach unverbindlich vorbei.

Treffen:  jeden 4. Donnerstag im Monat um 17:30 Uhr

Facebook: https://www.facebook.com/JusoHSGRostock/

Instagram: https://www.instagram.com/jusohsg_hro/

Sprecher*innenteam: Pauline Block & Marcus Neick

E-Mail: juso-hro.hsg@gmx.de


Students for Future

Students for Future ist eine Hochschulgruppe für Studierende der Uni Rostock und der Hochschule für Musik und Theater, die sich mit der Fridays for Future-Bewegung solidarisiert.
Weltweit gehen Schülerinnen und Schüler für einen besseren und ernst gemeinten Klimaschutz auf die Straße. Wir als Students for Future Rostock wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass diese mutige Generation nicht alleine für diese historische Aufgabe streiten muss. Wir fühlen uns verpflichtet, uns überparteilich für die Ziele von Fridays for Future tatkräftig einzusetzen. Dazu mobilisieren wir in Rostock gemeinsam gegen die Klimakrise.
Du möchtest mitmachen? Komm zu den Demos oder schreib uns eine Mail.

Sprecher*innenteam: Pauline Zschach und Tim Tönsing
E-Mail: sff@uni-rostock.de

Website: https://www.rostockforfuture.de/

Instagram: https://www.instagram.com/sff_rostock/


Linksjugend Rostock

 

Die Linksjugend Rostock ist ein offener sozialistischer Jugend- und Studierendenverband, der sich kritisch zur kapitalistischen Gesellschaft in den aktuellen politischen Auseinandersetzungen engagiert. Als Teil emanzipatorischer und antifaschistischer Bewegungen sucht der Jugendverband die Zusammenarbeit mit anderen Bündnispartner*innen. Die Linksjugend Rostock ist als parteinaher Jugend- und Studierendenverband die Jugendorganisation der Partei DIE LINKE. Hansestadt Rostock.

 

Website:
https://rostock.solid-mv.de/

Email:
linksjugend-rostock@systemausfall.org

Instagram: https://www.instagram.com/linksjugend.rostock/


NAJU Hochschulgruppe

Die NAJU (Naturschutzjugend) ist die Jugendorganisation des NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.). Unsere NAJU Hochschulgruppe macht sich mit vielseitigen Aktionen für den Schutz von Natur und Umwelt stark. Dabei können sich StudentInnen aller Fachrichtungen engagieren. Unter dem Motto „Die Natur ruft – wir sind die Antwort“ treffen wir uns monatlich und freuen uns über jeden Neugierigen. Bei der Planung von Diskussionsabenden, Artenschutzprojekten, Naturbeobachtungen oder der Betreuung jüngerer Naturschützer kannst du aktiv mitwirken.

Treffen: Am letzten Mittwoch des Monats, 18:15 Uhr Ökovilla, Hermannstraße 36

Website: www.naju-rostock.de
E-Mail: naju-rostock@gmx.de


Amnesty International

Amnesty International tritt seit über 50 Jahren dafür ein, dass Menschenrechte nicht nur auf dem Papier bestehen, sondern lebendige Wirklichkeit werden. Unsere Hochschulgruppe organisiert verschiedenste Veranstaltungen und Aktionen zu Menschenrechtsthemen. Mit Aktionsständen, Filmabenden, Radiosendungen oder Schulstunden informieren wir z.B. über LGBTI-Rights, Flucht und Migration oder Gewalt an Frauen.

Postfach 103117 / 18005 Rostock

Treffen:  20.02 um 18.30 Uhr im Bildungskeller

Website: www.amnesty-rostock.de
E-Mail: post@amnesty-rostock.de

Instagram: https://www.instagram.com/amnestyrostock/


DGB-Jugend

Wir, die DGB-Jugend Hochschulgruppe der Uni Rostock, sind deine Interessenvertretung, wenn du Fragen und Probleme mit BAföG oder deinem Job (Urlaubsregelungen, Mindestlohn etc.) hast. Wir begreifen uns als ein Zusammenschluss von Studierenden, die sich für eine sozialere und demokratischere Hochschule einsetzen. Also, wenn Du Fragen oder Probleme hast oder einfach “nur” soziale Politik für Studierende machen willst, dann komm vorbei.

Treffen: jeden 3. Montag/Monat, Bildungskeller

E-Mail: students-at-work@systemausfall.org


Grüne Hochschulgruppe (GHG)

Die grüne Hochschulgruppe, kurz GHG, gibt es bereits seit 2008.
Die GHG ist ein lockerer Verbund von ökologisch, sozial und politisch interessierten und engagierten Studierenden, die in einem demokratisch geführten Austausch ein breites Spektrum an bunten Veranstaltungen und Aktionen organisieren und die lokale Vernetzung von ähnlich ausgerichteten Initiativen unterstützen.
Als Ableger von Campusgrün ist die GHG zwar Grün-nah ausgerichtet, aber kein Parteiorgan der Partei Bündnis 90/Die Grünen.
Auch mit anderen Hochschulgruppen steht die GHG im Austausch und fordert, dass studentische Interessen nicht an parteipolitischen Hürden scheitern dürfen.

Sprecher*innen: Ina Schmidt und Nelly Bimberg

Treffen: i.d.R. wöchentlich


Ring Christlich Demokratischer Studenten (RCDS)

Wir als Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) stehen für eine sachorientierte Hochschulpolitik und setzen uns vor Ort aber auch bundesweit dafür ein, die Studienbedingungen durch konkrete Anträge und Initiativen zu verbessern.
Dabei bieten wir allen Interessenten und Mitgliedern durch regelmäßige Veranstaltungen vor Ort aber auch im Netzwerk mit Gruppen anderer Universitäten die Möglichkeit des hochschulpolitischen Austausches.

 

Kontakt: Kilian Rau

E-Mail: Vorsitzender.Rostock@rcds-nordost.de


Studierendenmission Rostock

Wir als Studierendenmission Rostock im Netzwerk der SMD sind eine Gruppe von Studierenden, die gerne über Glauben, Wissenschaft, Weltanschauung u.s.w diskutieren, andere Meinungen kennenlernen und Leben mit einander teilen wollen. Unabhängig von deinem Glauben oder deiner Weltanschauung bist du herzlich Willkommen. Wir treffen uns immer Mittwochs um 19:30 in der Hundertmännerstraße 1. Da wir aber auch öfters mal Aktionen außerhalb haben, schau doch, bevor du vorbeikommst einmal auf unserer Website vorbei, um dich hinsichtlich Zeit und Ort zu Updaten.

Auch unserer Website findest du auch noch weitere Infos über uns.
Wenn du eine Frage hast, schreib uns doch gerne eine Email.
Wir freuen uns, dich kennen zu lernen !

Website: https://hochschul-smd.org/rostock/
Email:hochschul.smd.rostock@gmail.com
Instagram: smd_rostock


MADE WITH

IN MV