Kategorie: STUDIUM UND LEHRE

Allgemeiner Studierendenausschuss der Uni Rostock begrüßt Absichtserklärung zur Verlängerung der Regelstudienzeit

Am heutigen Freitag gaben SPD und CDU im Land bekannt, dass sie sich für die Verlängerung der Regelstudienzeit einsetzen wollen. Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Universität Rostock begrüßt diese Absichtserklärung. „Lange haben wir gemeinsam mit den anderen Studierendenschaften in Mecklenburg-Vorpommern… weiterlesen

Stellungnahme zu OZ-Artikel „Rostock wächst – und hat dennoch Platz für alle“

Eingehend auf den OZ-Artikel "Rostock wächst - und hat dennoch Platz für alle" vom 15.03.19.: Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat mit ihrem „Bündnis für Wohnen”, das überwiegend aus Vertreter*innen der Bau- und Wohnungsbranche besteht, eine Vereinbarung über die Entwicklung… weiterlesen

PM: Erfolgreiche Kooperation – Vier Einstellungstermine für Referendar*innen

Wenn alle an einem Strang ziehen, zeigt sich, dass die Situation für die Lehramtsstudierenden in Mecklenburg-Vorpommern verbessert werden kann. Über Jahre stand die Phase des Übergangs vom Studium ins Referendariat in der Kritik. Die ungünstige Platzierung der Bewerbungstermine an den… weiterlesen

PM: GroKo lässt Studierende am langen Arm verhungern

Das Land bemüht sich, mit aufwändigen Werbekampagnen möglichst viele Studierende nach Mecklenburg-Vorpommern zu holen. Doch wenn sie erst einmal da sind, hat die Landesregierung anscheinend das Interesse verloren. Anders lässt sich die finanzielle Situation der Studierendenwerke, die für die sozialen… weiterlesen