Kategorie: ALLGEMEIN

Pressemitteilung: AStA und SLK kritisieren mangelnden Reformwillen des Bildungsministeriums bei den Staatsexamensprüfungen

21.03.2021
Die Studentische Lehramtskonferenz (SLK) und der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Universität Rostock begrüßen die Wiedereinführung des Paragraphen §28a in der Lehrerprüfungsverordnung (LehPrVO M-V). Dieser Artikel kann in Krisenzeiten, wie der aktuellen,  die Aufhebung der mündlichen Prüfungspflicht für die erste Staatsexamensprüfung… weiterlesen

Posted by presse on in ALLGEMEIN

PM: Studierendenschaft der Universität Rostock fordert erneut Abkehr von Präsenzprüfungen während der Pandemie

03.02.2021
PM: Studierendenschaft der Universität Rostock fordert erneut Abkehr von Präsenzprüfungen während der Pandemie Die Studierendenschaft der Universität Rostock diskutiert seit Wochen mit dem Bildungsministerium, der Hochschulleitung sowie den Fakultäten über die Durchführung von Präsenzprüfungen während der Pandemie. Die Studierendenvertretung rät dringend… weiterlesen

Posted by presse on in ALLGEMEIN

PM: Studierendenschaft der Universität Rostock gegen Präsenzdurchführung der mündlichen Staatsexamensprüfung

23.12.2020
PM: Studierendenschaft der Universität Rostock gegen Präsenzdurchführung der mündlichen Staatsexamensprüfung Der Studierendenrat (StuRa) der Universität Rostock hat sich auf seiner Sitzung am 16.12. einstimmig gegen die Durchführung mündlicher Staatsexamensprüfungen in Präsenz ausgesprochen. Als Alternative fordert die Studierendenschaft, dass diese ausfallen… weiterlesen

Posted by presse on in ALLGEMEIN

Protokollant*in gesucht!

08.12.2020
Wir suchen eine*n Protokollant*in für die Sitzungen der Fachschaftsrätekonferenz (FSRK) in 2021! Ab Januar 2021 suchen wir eine*n Studierende*n, der*die die Sitzungen der Fachschaftsrätekonferenz mit einem Ergebnisprotokoll dokumentiert. Es sind also keine Kenntnisse für ein Wortprotokoll von Nöten. Trotzdem suchen… weiterlesen

Posted by presse on in ALLGEMEIN

Allgemeiner Studierendenausschuss der Universität Rostock begrüßt Verlängerung der Regelstudienzeit

Am Freitag beschloss der Landtag die coronabedingte Verlängerung der Regelstudienzeit um ein Semester. Diese gilt für Studierende, die im Sommersemester 2020 an einer staatlichen Hochschule in Mecklenburg-Vorpommern immatrikuliert waren. Damit reagiert der Gesetzgeber auf eine von vielen Forderungen, die die… weiterlesen

Allgemeiner Studierendenausschuss der Uni Rostock begrüßt Absichtserklärung zur Verlängerung der Regelstudienzeit

Am heutigen Freitag gaben SPD und CDU im Land bekannt, dass sie sich für die Verlängerung der Regelstudienzeit einsetzen wollen. Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Universität Rostock begrüßt diese Absichtserklärung. „Lange haben wir gemeinsam mit den anderen Studierendenschaften in Mecklenburg-Vorpommern… weiterlesen