Kostenlos ins Volkstheater: „Kabale und Liebe“

22.04.2018

KOSTENLOS ins Volkstheater: „Kabale und Liebe“
Klassiker von Friedrich Schiller

Liebe Studierende,
am 22.04 wollen wir, der FACHSCHAFTSRAT GESCHICHTE in Kooperation mit den GERMANISTEN, ein einmaliges Projekt realisieren. Unter dem Titel „Kostenlos ins Volkstheater“ möchten wir den Beweis dafür antreten, dass es in Rostock doch noch sowas wie Interesse an Kultur gibt. Eigens dafür haben wir euch ein exklusives Rahmenprogramm kreiert. Also: Studierende aller Fächer vereinigt euch im Theater!
Die ersten 30 Karten bieten wir KOSTENLOS an, alle weiteren kosten symbolische 5 €/studierende Person.

WANN? Sonntag, 22.04.2018
WO? Treff: 16:50 Uhr im Volkstheater Rostock
KOSTEN? Die ersten 30 Karten sind kostenlos, jede weitere kostet 5 €/studierende Person.

Verbindliche Anmeldung bis 16.04.2018 an:
seraphin.feuchte2@uni-rostock.de
Anmeldebestätigung + weitere Infos erfolgen nach Abschluss der Anmeldephase.

Trailer:
http://www.volkstheater-rostock.de/spielplan/a-z/kabale_und_liebe/

Rahmenprogramm:
-Einführung mit HMT-Rektorin Prof. Dr. Susanne Winnacker
-Nachgespräch
-wer möchte, Abendausklang in der Theaterkantine

Weitere Informationen:
https://www.geschichte.uni-rostock.de/fachschaft/veranstaltungen/

Worum geht es in „Kabale und Liebe“?
Schillers 1782 geschriebener Klassiker über leidenschaftliche Liebe und eine skrupellose Gesellschaft, die weder Freiheit noch Freiräume für ihre Jugend erlaubt, erzählt von Ferdinand und Luise, die zusammen sein wollen, es aber nicht dürfen. Standesdünkel, politische Intrigen und Geldgier stehen ihnen im Weg. Was folgt, ist der Kampf zweier junger Menschen gegen die Widerwärtigkeiten ungerechter Verhältnisse. Das bekannte Drama der europäischen Aufklärung entlarvt die verlogenen Moralvorstellungen der Höhergestellten und richtet sich radikal gegen gesellschaftliche Machtstrukturen, die eine Kultur des Gegeneinanders, der Unterwürfigkeit und Furcht vor Autoritäten erzeugen.

Wir freuen uns auf euch,
eure Fachschaft Geschichte (FaIGe).


22.04.2018
17:00-20:30
Volkstheater Rostock, Rostock
Lade Karte ...

Posted by anonymon in KULTUR