Hörsaalkino Zweiter Weltkrieg „Komm und sieh“

25.04.2018

Liebe Studierende,

wir beginnen das neue Semester mit einer FILMENTDECKUNG aus dem Jahr 1985.
Am Mittwoch den 25.04.2018 wird der Fachschaftsrat Geschichte (FaIGe) gemeinsam mit dem POLDI den zu Unrecht in Vergessenheit geratenen sowjetischen Antikriegsfilm „Komm und sieh“ (in der DDR bekannt unter dem Titel „Geh und sieh“) zeigen.

WANN: 25.04.2018 (Mittwoch)
WO: 19.00 Uhr im Arno-Esch I

Für die thematische Einführung konnte Herr Prof. Dr. Mario Niemann vom Historischen Institut gewonnen werden.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten. Kommt zahlreich und erlebt mit uns die Wiederentdeckung dieses packenden Filmes, den ihr so schnell nicht vergessen werdet.

Wir freuen uns auf euch!


25.04.2018
19:00-22:00
Arno Esch Saal I, Rostock
Lade Karte ...

Posted by anonymon in KULTUR