Film: „Warum stehen eigentlich nur Männer auf der Bühne?!“

04.03.2020

Die Dokumentation „So, which band is your boyfriend in?“ taucht in die Tiefen der britischen DIY und Untergrundszene ein. Die Künstler*innen und Musiker*innen, die sonst nie die Möglichkeit dazu hatten, erzählen ihre* Geschichten und Erfahrungen mit
geschlechtsspezifischen Diskriminierung in der Musikbranche vor der Kamera. Der Film wurde gedreht, um einen Gegenentwurf zum beschissenen Normalzustand aufzuzeigen, Probleme beim Namen zu nennen und so mehr Frauen und Queers zu ermutigen, Bands zu gründen und sich nicht unsichtbar machen zu lassen. Im Anschluss werfen einen Blick auf die lokale Szene und laden die Teilnehmenden dazu ein, sich bezüglich ihrer Erfahrungen und Wahrnehmungen auszutauschen.

Die Veranstaltung findet im Cafe Median im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Jetzt hab dich mal nicht so… GEGEN SEXISMUS & SEXUALISIERTE GEWALT“ statt.

Die Veranstaltung ist offen für alle Geschlechter.

Posted by anonym on in SOZIALES