‚Come together‘ – Vortrag: Heterosexismus im Rap

13.10.2018

Fan darf sie sein, aber Rapper*in, DJ* oder Breaker*in? Wer sind Akteur*innen in der Rap-Szene und wer nicht? Die Veranstaltung thematisiert den Zusammenhang zwischen Männlichkeitsentwürfen und (hetero-)sexistischen Images, Texten und Performances und hinterfragt den sexistisch geprägten Mainstream im deutschsprachigen Rap. Inwiefern fühlen sich auch rechte Gruppen in ihrem Geschlechterbild bestätigt und nutzen diese Musik, um ihre Ideen zu verbreiten?

Anna Groß ist Sprach- und Kulturwissenschaftlerin und arbeitet als politische Bildnerin beim Musiklabel Springstoff unter anderem zu Sexismus in Subkulturen und Gesellschaft.
Im Anschluss an den Vortrag gibt es für alle Interessierten einen Rundgang durch die Räume von LOHRO.

Gefördert durch die Doris-Wuppermann-Stiftung.


13.10.2018
17:00-18:30
https://www.facebook.com/events/346294715916099/
Radio LOHRO Frieda 23, Rostock MV
Lade Karte ...

Posted by anonymon in