„Woche für gute Arbeit“ an der Uni Rostock

Was geht Studierende denn Arbeit an?! Die sollen doch studieren!

Fast die Hälfte aller Studierenden müssen neben dem Studium arbeiten, und vor allem nach dem Studium werden wir mit allen Möglichkeiten sowie Problemen der modernen Arbeitswelt konfrontiert: Digitalisierung der Arbeit, gute Arbeit in der Wissenschaft, (soziale) Personalführung, Arbeitsqualität in Krankenhäusern etc.

In einer Workshop-Woche vom AStA und der DGB Jugend bieten wir eine Plattform für Diskussionen und Do-It-Yourself an.

Alle Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops sind kostenfrei, nicht umsonst 😉

 

Keine Veranstaltungen