#ichentscheide – Gegen die Anwesenheitspflicht

13.04.2017
Grünes Ungeheuer gegen die Anwesenheitspflicht

Das Thema Anwesenheitspflicht wird bald im akademischen Senat besprochen, um eine uni-weite für alle Studierende einheitliche Regelung zu treffen. Ziel ist es, die Anwesenheitspflicht in denen sie noch nicht besteht einzuführen und in den anderen den Status Quo aufrecht zu erhalten.

Im Senat sitzen 4 studentische Vertreter*innen 18 Professor*innen und wissenschaftlich Mitarbeitenden gegenüber – mit der Unterstützung von dir und deinen Kommiliton*innen wollen wir den studentischen Senator*innen mehr Stimmkraft verleihen.

Poste ein Foto auf Instagram, Twitter oder Facebook unter dem Hashtag #ichentscheide und erkläre, warum Anwesenheitspflicht für dich nicht in Frage kommt. Oder schick uns eine Mail an ichentscheide@asta-rostock.de

Beteilige dich in den kommenden Wochen an Aktionen und Protesten gegen die Einführung einer verbindlichen uniweiten Anwesenheitspflicht. Wir sind an deiner und eurer Seite!

Gegen Erziehungsversuche „von oben!
Gegen Listen und Kontrolle, für Wahlfreiheit!
Für Eigenmotivation, gegen Zwang!
Für ein freies und selbstbestimmtes Lernen!