Studierendenschaft erweitert Semesterticket dank MIRROR-Projekt

Es ist endlich soweit: die Erweiterung des Semestertickets ist da!

Seit dem 01.09.2022 könnt ihr mit eurem bestehendem Semesterticket den öffentlichen Nahverkehr (Regionalzug, S-Bahn, Straßenbahn, Stadt- und Regionalbus, Warnowfähren, etc.) im gesamten Netz des Verkehrsverbund Warnow (VVW) nutzen. Dieses umfasst aktuell die Hansestadt Rostock sowie den Landkreis Rostock.

Weitere Informationen zum Netz des VVW findet ihr hier:

Wie ist es dazu gekommen?

Möglich gemacht wird die Erweiterung durch das ÖPNV-Modellprojekt MIRROR. Dieses wurde vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) deutschlandweit für die Förderung im Rahmen des Förderprogramms „Modellprojekte zur Stärkung des ÖPNV“ ausgewählt. Das Projekt wird neben dem BMDV auch durch das Land Mecklenburg-Vorpommern unterstützt, da so die klimafreundliche Mobilität in der Regiopolregion Rostock gefördert werden kann. Im Fokus stehen zudem konkrete gemeinschaftliche, verkehrliche, infrastrukturelle und begleitende Maßnahmen, die die gesellschaftliche Teilhabe in der Region nachhaltig und wirksam erhöhen sollen.

Mehr Informationen zum MIRROR-Projekt: https://mirror-macht-mobil.de/

Da seit vielen Jahren Bestrebungen herrschen, den Geltungsbereich des Tickets auszuweiten, hat sich der Studierendenrat (StuRa) für eine Nutzung des MIRROR-Semestertickets ausgesprochen. Um den Preis des Semestertickets durch die Erweiterung nicht erhöhen zu müssen, wird das Projekt zusätzlich über die Wohnsitzprämie gefördert. Es fallen somit keine weiteren Kosten für Studierende an!

Das Wichtigste im Überblick:

  • Das Semesterticket gilt ab 01.09.2022 für das Gesamtnetz des VVW (Hansestadt und Landkreis Rostock).
  • Das MIRROR-Semesterticket gilt aktuell bis 31.03.2023. Bei positiver Evaluierung (erfolgt vorraussichtlich im November) wird das Projekt verlängert.
  • Das Ticket ist weiterhin nicht übertragbar.
  • Die kostenlose Fahrradmitnahme ist nur innerhalb der Tarifzone Rostock möglich.
  • Personen- und Hundemitnahme sind nicht möglich.
  • Die Mecklenburgische Bäderbahn (Molli) kann mit dem Ticket nicht genutzt werden.

WICHTIG: Euer aktueller Semesterausweis vom Sommersemester 2022, der gleichzeitig als Semesterticket gilt, enthält leider eine veraltete Beschriftung auf der Rückseite (über dem Bibliotheksausweis). Das Ticket gilt aber trotzdem für das Gesamtnetz! Der kommende Semesterausweis für das Wintersemester wird an die Erweiterung angepasst sein.

FAQ

Die Kontrolleur*innen werden über die veraltete Beschriftung informiert. Sollte es jedoch trotzdem Probleme geben, meldet euch bitte unverzüglich hier: vorsitz.asta@uni-rostock.de

In jedem Fall könnt ihr bei dem entsprechenden Verkehrsunternehmen einen formlosen Antrag stellen und euch das Geld dafür zurückerstatten lassen. Das Ticket gilt trotz alter Beschriftung!

Der AStA arbeitet stetig daran, die Mobilität der Studierenden zu verbessern und eine bezahlbare Erweitertung möglich zu machen. Aktuell schauen wir zudem auf den Nachfolger des 9-Euro-Tickets und inwieweit dieser Einfluss auf unser Semesterticket nimmt. Wir halten Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.